Damen Golfhosen Herren Golfhosen

Golfhosen für mollige Golfer

Sportlich, modisch und bequem: Lange Golfhosen, oder knielange Bermudas, die perfekte Golfhose in großen Größen für mollige Damen und Herren.

Ob alleine oder in netter Gesellschaft von Freunden oder Kollegen, die entspannte Bewegung beim Golfsport ist auch für Anfänger die ideale Abwechslung vom Alltags- und Berufsstress.
Damit Golf jedoch zum großen Vergnügen wird, sollte nicht nur das Wetter passend sein: Die richtige Kleidung spielt eine ebenso wichtige Rolle wie Schlägerset und Co.
Modisch klassisch oder modern, ausgesuchte Angebote an Übergrößen Golfmode.

Top modisch auf dem Golfplatz

Damen Golfhosen in großen Größen Beliebt und gerne gekauft Damen 7/8 Hose mit traditionellem Bund, wasserabweisend beschichtet, weich mit Fleece, Größe S bis XL Lange elastische Golf Hose für Damen in verschiedenen Farben, Größe XS bis XL Damen Golf Hose, wasserabweisend, leicht und mit einem integrierten Ballreinigungstuch, Größe 34 bis 42 Damen Golf Pants mit hoch geschnittenem Kompressions Taillenbund, mit Eingriffstaschen und Gesäßtaschen, Größe 34 bis 42 Regen Golf Pants mit verschweißten Nähten, moderner Passform, mit elastischem Rückenbund, Größe XS bis XXL Schöne Golfhose mit Karomuster. Puma Golf gefeierte Pwrshape, High Stretch Bund mit 7/8 Beinlänge, Größe S bis XL Moderne Golfhose aus strapazierfähigem, schnell trocknendem Polyester mit Seitentaschen, US Größe 8 bis 10 Moderne Golfhose aus strapazierfähigem, schnell trocknendem Polyester mit Seitentaschen, US Größe 8 bis 10 Moderne Golfhosen für mollige Damen in allen Längen und Größen für den Golfsport molliger Damen. Modische und sehr leichte Bermudas und Shorts in vielen schönen Farben, praktische Capri Golfhosen für den großen Spaß am Golfsport und coole Regenhosen, ideal an kühlen und regnerischen Tagen für Damen mit großen Größen. 1 Modisch ist gut, praktisch ist besser, der Schnitt der Golfhose entscheidet in erster Linie darüber ob sie sprichwörtlich den richtigen Schwung hat, denn dieser entscheidet in erster Linie über Tragekomfort und Bewegungsfreiheit.
Entscheident ist hier, nicht nur bei dicken Golfern, der Bund.
Beim Abschlag und Golfschlag muss er die Hose absolut sicher an ihrem Platz halten und doch so weich und elastisch sein das sich auch Spieler mit einem Bauch nicht eingeengt fühlen.
Ein extra weiter und individuell verstellbarer Bund ist in Verbindung mit einem geflochtenen Stretch Gürtel eine gute Lösung. Gerade Damen die keine Gürtel mögen können einen extra breiten Bund nutzen der durch seine große Auflagefläche durchaus genügend Halt bieten kann.

Herren Golfhosen in Übergrößen Beliebte Herren Golfhosen Wasserabweisende, leichte Golfhose mit leichtem Strechtanteil und integrierten Ballreinigungstuch, Größe S bis XL Herren Golf Hose, wasserabweisend und mit Stretchbund für absolute Bewegungsfreiheit, Größe 30W 30L bis 42W 36L Golfer Hose mit schmal zulaufendem Bein aus leichtem Stretchgewebe für optimalen, Größe 30W 30L bis 42W 36L Herren Hose aus schnelltrockendem und dehnbarem Material mit viel Bewegungsfreiheit, Größe 30W 34L bis 44W 36L Rain Golf Hose, wasserdicht mit verschweißten Nähten, Größe S bis XXL Golfhose aus weichem, dehnbaren Gewebe im Vier-Taschen-Design mit flacher Vorderseite, Größe 33W 32L bis 44W 36L Herren Classic Golf Pant Hosen, Größe 30W 30L bis 42W 32L Golf Hose im Jogger Stil mit Bündchen am Saum, hochdehnbarer Stoff, Größe S bis XXL Immer optimal und modisch gekleidet, Golfmode für den sportlich lässigen und eleganten Golfer in allen Preisklassen. Oft empfohlen und sehr beliebt, Golfhosen mit den besten Bewertungen, mit modernen Schnitten und aus besten Stoffe für geschmackvolle starke Herren auf dem Golfplat auch als Regenhosen für ungetrübten Golfspaß auch in Übergrößen.

Länge und Schnitt

Die Länge der Hosen kann von Damen und Herren ganz nach Geschmack gewählt werden.
Im Sommer greift man wohl eher zu knielangen Hosen, die aber bei Turnieren nicht erlaubt sind, die klassische Knickerbocker liegen in dieser Jahreszeit bei starken Herren modisch klar im Trend, Retro ist die Devise.
Aber nicht nur modisch punktet die Knickerbocker, die weiten Wege auf dem Golfplatz erfordern viel Bewegungsfreiheit und der traditionell weite Schnitt bietet sie, er ist für übergewichtige Golfer die große Größen benötigen sehr vorteilhaft.
Eine Partie Golf dauert ja bekanntlich länger als ein paar Minuten und für den richtigen Schwung darf eben nichts stören.
Golfer, die es nicht knielang mögen, greifen am besten auf einen klassisch geraden, aber etwas weiteren Schnitt mit langem Bein zurück.
Schmale Schnitte sind nur bei kurzen, schlanken Beinen ratsam, da sie die Beine optisch strecken und ihre schlanke Form betonen.
Sehr enge, elastische Hosen mit hohem Strechanteil betonen leider wenig schmeichelhaft die falschen Stellen beleibter Golfer, weite, gerade Schnitte hingegen strecken der Figur und tragen nicht auf.
Die Golfhosen dürfen gerne schmale Längsstreifen haben, auf Bügelfalten, auffällige Verzierungen, breite Längsstreifen, glänzende Materialien und "wilde Muster" sollte jedoch unbedingt verzichtet werden.

Der richtige Stoff

Grundsätzlich gilt für alle Stoffe von Golfhosen, dass sie atmungsaktiv und möglichst auch Wasser- und Schmutz abweisend sein sollten.
Mit ihren positiven Eigenschaften für Golfbekleidung, wie z.B. Hautverträglichkeit und Strapazierfähigkeit ist Baumwolle ein sehr beliebtes Material.
Sie hat im Sommer aber den Nachteil Schweiß zwar aufzunehmen, aber nicht nach außen zu transportierten, wodurch sich Nässe sammelt und sich hässliche Schweißflecken bilden können. Ihre Stärken kann sie am besten an kühlen Tagen sowie im Frühling und Herbst ausspielen.
Besser für füllige Golfer sind moderne und UV – beständige Kunstfasern die, auch wenn es einmal sehr heiß ist, nicht am Körper klebt.
Sie sind zudem leicht, weich, sehr atmungsaktiv und schnell trocknend, also im Sommer die erste Wahl.

Leichte Sommer Golfkleidung.

Besonders erstklassige Hosen fühlen sich am Körper kühl an und schützen vor zu starker Sonne, eng geschnitten sorgt ein hoher Elasthan Anteil im Gewebe für die notwendige Flexibilität.
Was den eleganten Stil angeht, so ist der Golfer von heute doch erheblich stylisher als früher.
Neben klassischen Erdtönen und farbigen Karo-Varianten liegt der Mut zur Farbe voll im Trend, dunkle Farben wie Schwarz oder Dunkelblau lassen wie bei jeder Mode für Mollige die Silhouette schlanker erscheinen, doch für die sommerliche Hitze ist Weiß immer die bessere Wahl.

Sonne, Wind und Wetter Sobald die Sonne tiefer steht und sich die Temperaturen abkühlen, bieten spezielle Kleidungsstücke einen zusätzlichen Schutz. Sweat- und Fleecejacken, aber auch Pullover und Pullunder aus leichter Wolle sind hier die ideale Möglichkeit, sich warm zu halten und dennoch nicht zu schwitzen.