Fitness Studio Hosen Shirts und Tops Tanz Mode Sport BH und Top

Fitness Bekleidung für Mollige

Das passende Fitness Outfit im Studio für mollige Damen.
Für einen modisch starken Auftritt im Fitness Studio muss das Sport Outfit stimmen - von der Unterwäsche bis zum Schweißband.

Moderne Hosen, Shirts und Trainingsanzüge in modischen Farben und Schnitten für Frauen mit etwas mehr, mit gut sitzenden Fitness-Bekleidung macht das anstrengende Training im Studio einfach wesentlich mehr Spaß.

Studio Sportmode

Fitness Hosen Fitnesshosen und gutes Styling
Eng aber sehr elastisch, Fitnesshosen bieten viel Bewegungsfreiheit, ein hoher und weicher Bund engt nicht ein und lässt mollige Damen durchaus schlanker erscheinen.
Die bis kurz über das Knie reichende Caprihose sieht im Studio nicht nur sehr sportlich aus, sie bietet auch gute Stützfunktion und teilt zudem die Optik starker Beine.
Bei dunkler Mode können bunte, höchstens knöchellange Söckchen farbenfrohe modische Akzente setzen, sie passen zu kurzen wie auch zu längeren Hosen.
Perfekt wird dieses Outfit bei einem sehr fülligen Po mit lang geschnittenen Oberteilen.

Fitness Shirt Top und T-Shirt

Klassische Fitness Shirts und Tops bestehen immer aus einem speziellen Gewebe das auch für große Größen in modischen Farben und Schnitten zur Auswahl steht.
Bei Shirts wird der angenehme Gesamteindruck zusätzlich durch eine entsprechende Länge gefördert. Endet das Shirt direkt auf der Hüfte wirkt das bei einem molligen Körper sehr unvorteilhaft und daher ist es besser auf länger geschnittene Modell ausweichen, die den Körper optisch strecken.
Ein Tank Top, eng geschnitten, ärmellos und mit dünnen oder weiten Trägern bietet auch molligen Damen die nötige Beweglichkeit für das Fitness Training, es ist es bestens für jede Statur geeignet. Ein Rib Tank bietet zudem die Möglichkeit den Rücken schön zu präsentieren und ein komplett ärmelloses Cut Tank Shirt bringt auch die Schultern und Oberarme bestens zur Geltung. Alle Shirts eignen sich hervorragend für anstrengende Trainingseinheiten sind aber auch als Freizeitbekleidung an heißen Sommertagen geeignet.

Farben können auch bei einer molligen Frau nicht schaden, jedoch sollten es keine allzu grellen auffälligen Farben sein. Nicht anders verhält es sich mit auffälligen farbenfrohen Mustern, auch diese Tragen in der Regel auf.

Fitness Tanzkleidung
Fitness Tänze sind ein ausgesprochen anspruchsvoller und vielseitiger Mix aus Akrobatik und Turnelementen, die dynamische oder sinnliche Bewegungen ist ideal für Frauen die sich tänzerisch ihre Beweglichkeit bewahren möchten
Beim Fitnesstanz bietet die Bekleidung eine sehr große Vielfalt an tollen Farben und coolen Schnitten damit jeder Tänzer schnell ein überzeugendes Outfit findet.

Diese Farbenfrohe Kleidung ist nicht nur eine Augenweide für den Betrachter, sie motiviert durch die dynamische oder sinnliche Bewegungen zu schwungvoll fetziger oder orientaler Musik auch die Tänzerin.

Wer die erste Scheu vor dem Fitnessstudio überwindet, wird schnell ein erheblich besseres Körpergefühl erleben können.
Doch mollige Damen benötigen zu jeder Art von Fitness Mode unbedingt die richtige Unterwäsche.
Wer hierbei spart, spart an der falschen Stelle.
Bietet der billige Sport-BH bei einer großen Oberweite nicht den richtigen Halt hat das einen stark wippender Busen zur Folge was extreme Schmerzen sowie Verspannungen im Schulter- und Rückenbereich verursachen kann.

Mit optimalen Sport BHs mit großen Cups können gerade bei intensiven Bewegungen die selbst gestellten Vorsätze mit viel Spass und Freude am Sport auch wirklich umgesetzt werden.
Schick und modisch cool?
Spageti Träger, modischer Schnickschnack und feine Stoffe sind zwar sicherlich ein modisches Highligt für einen BH in der Alltags-, Freizeit-, oder auch Businessmode, aber auf keinen Fall bei einem Sport BH.
Breite Träger schneiden nicht ein und verteilen das Gewicht besser, sehr feste Stoffe leiern nicht aus und geben den richtigen Halt.

Atmungsaktive Stoffe halten die Brust trocken so das kein Gewebe an der Haut scheuern kann. Der modische Aspekt tritt beim Kauf eines Sport-BHs in den Hintergrund und die Verarbeitung, Funktionalität und der Tragekomfort sind für den Kauf ausschlaggebend.
BH oder Bustier?
Das hängt sicherlich vom individuellen Geschmack der Frauen ab.
Für füllige Damen mit einer sehr großen Oberweite ist ein guter Bustier aber wohl die bessere Wahl.
Eng anliegend bietet er einen sehr hohen Tragekomfort, kein Träger schneidet ein, nichts wackelt und hüpft schmerzhaft in der Gegend herum und mit dem richtigen Schnitt hilft er molligen Damen auch dabei, etwaige Problemzonen etwas zu tarnen.

Die Shapewear Unterhose hat zwar auch einen optisch verschlankenden Effekt, doch in erster Linie ist auch sie für den Halt zuständig.
Manchmal hilft nur eine Änderungsschneiderei ;o)